Computergestützte Gesichtsanalyse

Home Computergestützte Gesichtsanalyse

Was ist eine computergestützte Hautanalyse?

Die Kenntnis des Hauttyps der Person macht die Hautpflegeverfahren dauerhafter und gesünder. Wird der Hauttyp nicht beachtet, kann dies sowohl zu schlechter Pflege als auch zu Hautschäden führen. Bis die Technologie in unser Leben kam, wurde die Hautanalyse mit klassischen Methoden durchgeführt. Da diese Methoden manuell durchgeführt wurden, lieferten sie oft keine genauen Ergebnisse. Intelligente Geräte, die mit Technologie in unser Leben kommen, ermöglichen uns, genau wie in anderen Bereichen, präzisere Ergebnisse im Bereich der Haut zu erzielen.

Jeder Mensch hat unterschiedliche Eigenschaften. Das gilt natürlich auch für unsere Haut. Manche von uns haben fettigere Haut, manche von uns haben trockenere Haut. Hier ist der computergestützte Hautanalyseprozess, von dem wir sprechen, eine Technologie, die uns den Typ unserer Haut mitteilt. Dank dieser Technologie können wir Informationen über den Feuchtigkeitsgehalt, den Trockenheitsgrad, die Poren und den Kollagenstatus der Haut erhalten. Dies ist ein Leitfaden für Experten und sie können Operationen bequemer und sicherer durchführen.

Was bewirkt eine computergestützte Hautanalyse?

Was macht dieser Prozess, warum ist er so wichtig für die Hautpflege? Wie Sie wissen, gibt es viele Hautpflegeverfahren, um unsere Haut zu verjüngen und zu verschönern. Diese mit Hilfe von Technologie durchgeführte Analyse zeigt uns, welche dieser Hautpflegetypen wir anwenden sollten, oder welche Pflegeprodukte. Darüber hinaus sind diese Verfahren auch eine Orientierungshilfe für Fachärzte. Mit anderen Worten, der Spezialist erkennt aufgrund dieser Analyse die Haut des Patienten und führt die Eingriffe entsprechend durch.

Zusätzlich zu den oben aufgeführten gibt es noch ein weiteres Merkmal dieses Prozesses, das vielleicht der wertvollste Aspekt ist. Diese Analyse liefert in sehr kurzer Zeit Ergebnisse. Mit anderen Worten, es kann direkt vor den Hautpflegeverfahren durchgeführt und auf die Hautpflege umgestellt werden. Entsprechend den Analyseergebnissen verwendet der Behandler Pflegeprodukte wie ggf. Serum und ggf. Gel. Die Analyse zeigt uns, welche Schritte für die Hautpflege notwendig und welche unnötig sind. Auf diese Weise ermüden wir die Haut weniger, weil wir keine Zeit mit unnötigen Eingriffen verschwenden.

Wie wird eine computergestützte Hautanalyse durchgeführt?

Unter den Fragen, die von denjenigen gestellt werden, die ihre Haut kennenlernen und mehr über ihren Hauttyp erfahren möchten, ist „Wie wird eine Hautanalyse durchgeführt?“ die frage ist führend. Unter dieser Überschrift erklären wir, wie die Analyse durchgeführt wird und welche Phasen sie durchläuft. Der Prozess ist tatsächlich in sehr kurzer Zeit abgeschlossen. Zunächst einmal wird das während dieses Prozesses verwendete Gerät als Hautanalysegerät bezeichnet. Dank dieses Geräts können die Probleme unter der Haut des Patienten beobachtet werden. Mit Hilfe dieses Geräts wird festgelegt, welche Behandlung dem Patienten verabreicht wird. Das Gerät zeigt alle Details auf der Haut des Patienten.

Das Gerät nimmt mehrere Fotos des Patienten auf. Dabei führt der Patient seinen Kopf in den für das Gesicht des Patienten vorgesehenen Bereich des Geräts ein. Dank dieses Bereichs können die Fotos korrekt aufgenommen werden. Die Fotos zeigen die Art der Flecken auf der unteren Hautpartie. Zusätzlich werden mit Hilfe dieses Gerätes folgende Hautmerkmale gescannt:

  • Porenprobleme,
  • Tonunterschiede,
  • Akne und Aknenarben
  • Verbrennungen und Narben,
  • Flecken,
  • Kapillarstatus,
  • Fettigkeitsprobleme,
  • Falten und Linien.

Diese Analyse ist nicht nur ein Leitfaden für die Pflege, sondern zeigt auch die Probleme auf, die in Zukunft auf der Haut auftreten können. Dies ist auch im Hinblick auf die Führung der Wartung wichtig.

Was sind Hauttypen?

In unserem Artikel „Was ist eine Hautanalyse?“ Bei der Beantwortung der Frage haben wir über Hauttypen gesprochen. Unter diesem Titel werden wir darüber sprechen, über welche Hauttypen wir die ganze Zeit sprechen und welche Eigenschaften sie haben.

Trockene Haut: Bei diesem Hauttyp tritt keine Fettigkeit auf. Das mag sich gut anhören, aber außerdem sind diese Felle sehr feuchtigkeitsarm. Aus diesem Grund werden bei diesen Häuten Bedingungen wie Trocknen und Ablösen beobachtet.

Empfindliche Haut: Es handelt sich um einen Hauttyp, der schonender behandelt und richtig gepflegt werden muss als andere Hauttypen. Es ist sehr anfällig für Rötungen, Juckreiz und andere Verformungen. Dafür sollten diese Häute viel sensibler behandelt werden als andere. Es ist normalerweise dünn.

Fettige Haut: Der ideale Hauttyp ist eine Haut mit dem richtigen Maß an Feuchtigkeit. Da der Feuchtigkeitsgehalt in dieser Haut jedoch sehr hoch ist, wird Fettigkeit beobachtet. Dies löst sehr schnell die Bildung von Akne und Pickeln aus.

Mischhaut: Das wichtigste Merkmal dieses Hauttyps ist die Beobachtung von Trockenheit von oben bis unten. Mit anderen Worten, wenn die T-Zone heller und fettiger ist, wenn Sie nach unten gehen, dh in Richtung der Wangen und des Kinns, zeichnet sich eine trockene Textur auf der Haut ab.

Normale Haut: Diese Haut ist der ideale Hauttyp. Denn bei diesem Hauttyp ist weder eine übermäßige Fettigkeit noch ein übermäßiges Austrocknen zu beobachten. Alles hat seinen eigenen Wert und ist normal. Aus diesem Grund beugt es anderen Hauttypen vor. Mit anderen Worten, es bietet ein viel gesünderes Aussehen als andere Hauttypen.

Für wen wird eine computergestützte Hautanalyse durchgeführt?

Diese Analyse schadet der Haut nicht und ermüdet die Haut nicht. Aus diesem Grund kann diese Analysemethode sowohl auf Männer als auch auf Frauen angewendet werden. Es sollte bekannt sein, dass die computergestützte Gesichtsanalyse nur als Hilfsmittel zur Bestimmung des Hauttyps und zur Beobachtung von Hautproblemen verwendet wird. Mit anderen Worten wird während dieser Analyse keine Behandlung auf die Haut angewendet. Wenn Hautpflege durchgeführt werden muss, hilft es, den Weg der Hautpflege zu bestimmen. Dank der Analyse beobachtet der Spezialist die Haut des Patienten in allen Details. Welche Probleme gibt es mit der Haut bzw. was sind die guten Eigenschaften der Haut? Darüber hinaus geben diese Geräte auch eine Vorstellung von Situationen, die in der Zukunft auftreten können. So lernt der Patient selbst, wie er seine Haut pflegen muss und wird darüber aufgeklärt, welche Verfahren er haben sollte.

Wo wird eine computergestützte Hautanalyse durchgeführt?

Die Yoo Retouch-Klinik, in der Sie Ihre Hautpflegebehandlungen beruhigt und bequem durchführen können, ist auch die richtige Adresse, um Ihre Haut zu analysieren. Mit dem neuesten Technologieanalysator ist es sehr einfach, Ihr Gesicht zu erkennen. Wenn Sie Ihre Haut analysieren lassen und anschließend Ihre Haut kennenlernen und gut pflegen möchten, können Sie sich an unsere Klinik wenden. Nachdem unser Spezialist die Analyse Ihrer Haut abgeschlossen hat, wird er Sie ausführlich informieren und Sie darüber informieren, welche Verfahren angewendet werden sollten. All diese Eingriffe werden in unserer Klinik in kürzester Zeit durchgeführt, wo Krankenhauskomfort geboten wird. Nachdem Sie unsere Klinik verlassen haben, werden Sie Frieden mit Ihrer Haut schließen und erkennen, was Sie für sie tun müssen.

Preise für computergestützte Hautanalysen

Sie können sich an unsere Klinik wenden, um die Preispolitik der Analysen zu erfahren, die Ihnen helfen, Ihre Haut kennenzulernen und gut zu pflegen. Unsere Berater geben Ihnen die klarsten Informationen über den Hautanalysepreis, über den Sie sich wundern. Über unsere Kontaktkanäle erreichen Sie unsere Klinik ganz einfach und vereinbaren einen Termin für Ihre Analyse. In kurzer Zeit wird Ihre Haut zu einem für Sie günstigen Zeitpunkt analysiert und Sie werden mit Ihrer Haut vertraut gemacht.

× Womit kann ich Ihnen behilflich sein?