Nicht-chirurgisches Facelifting

Home Nicht-chirurgisches Facelifting

Nicht-chirurgisches Facelifting

Ein strafferes, dynamischeres und jüngeres Erscheinungsbild erreichen wir mit den neuesten Technologieanwendungen ohne Operation. Für diejenigen, die noch nicht bereit für eine Operation sind, wird sie als Alternative zu schmerzhaften ästhetischen Operationen im Bereich der medizinischen Ästhetik angeboten.

In unseren nicht-chirurgischen Facelifting-Anwendungen, Liquid Facelift (Füllung), Tixel, Vivace, Mesolifting, Vitamininjektionen werden je nach Hautstruktur Behandlungsmöglichkeiten angeboten.

Mit Füllungsanwendungen (Liquid Facelift) stellen wir vorübergehend das Volumen der Haut wieder her.

Mit Vitaminanwendungen pflegen wir die Haut von unten und halten sie strahlend und lebendig.

Mesolifting ist eine der effektivsten Methoden zur Gesichtsverjüngung. Generell werden Vitamine wie A, C, E, Antioxidantien, Mineralstoffe, Aminosäuren und Stoffe wie Hyaluronsäure zu einer speziellen Mischung kombiniert und in die unteren Hautschichten injiziert.

Tixel ist ein neues thermisches fraktioniertes Hautverjüngungssystem, das das Behandlungsspektrum von ablativen CO₂- und nicht-ablativen Lasern abdeckt. Tiefe oder flache Kanäle werden im ablativen Modus erstellt. Im nicht-ablativen Modus überträgt Tixel Wärme auf die obere Dermis, während der Schutz der Epidermis aufrechterhalten wird, wodurch durchlässige Kanäle erzeugt werden, die eine effiziente transdermale Übertragung auf hydrophile Moleküle ermöglichen.

Tixel™ ist ein neues fraktioniertes Hautverjüngungssystem, das das Behandlungsspektrum mit ablativen CO₂- und Nicht-Lasern abdeckt. Es ist ein System, das auf der thermomechanischen Ablationstechnologie (TMA) basiert. Es ist darauf ausgerichtet, Gewebe wie fraktionierter CO₂- und Erbium-Laser nahezu schmerzfrei zu behandeln. Die Tixel-Anwendung überträgt die Wärmeenergie sehr schnell und sicher auf die Haut.

Warum Tixel?

Gleicher Effekt wie fraktionierter Laser

Deutlich geringerer thermischer Schaden

Sehr geringe Schmerzen,

Schnelle Erholung der Haut,

Vielseitig (ABLATIV und NICHT-ABLATIV)

Hinterlässt keine Narben

Löst sich nicht vom gesellschaftlichen Leben,

Tixel kann entweder als ablative oder nicht-ablative Behandlung durchgeführt werden.

Was ist also dieses wichtige Merkmal?

Ablative Behandlung reinigt die Hautunreinheiten und erneuert die Hautoberfläche. Eine nicht-ablative Behandlung betrifft nur die tiefen Strukturen der Haut, intakt.

Regionen, in denen der Antrag gestellt wird?

Gesicht und Hals,

Hände,

Falten und Hauterneuerung,

Verbesserung der Hautstruktur,

Behandlung von Lichtschäden,

Bei der Behandlung von Aknenarben,

Wie wird es angewendet?

Während der Behandlung wird die gespeicherte Wärmeenergie mit einem kurzen Kontakt von wenigen Millisekunden auf die Haut übertragen. Im Behandlungsbereich wird eine kleine Mikroporenbildung erreicht. Es verursacht keine Nebenwirkungen auf der Haut. Die entstehenden Mikroporen und Rötungen werden in kurzer Zeit aufgelöst. Während und nach dem Tixel-Verfahren treten keine Blutungen, Narben oder Flecken nach der Behandlung auf. Tixel ist ein thermisches fraktioniertes Hauterneuerungssystem mit ablativen und nicht-ablativen Modi. Das Tixel-System kann Ergebnisse wie ein CO2-Laser liefern, aber es kann viele Vorteile bieten, es ist kein Laser, es sind keine Lasermessungen erforderlich, es ist weniger quadratisch als ein CO2-Laser, was die Erholungszeit weniger verkürzt. Es ist deutlich weniger schmerzhaft, was bedeutet, dass die meisten Menschen die Behandlung ohne Anästhesie vertragen.

Warum Vivace?

Eine der neuesten Revolutionen, Vivace R.F. Es ist ein Microdotting-System. Vivace ist eine Behandlung, die beispiellose Optionen für Praktiker, hervorragende Ergebnisse und eine praktisch schmerzfreie Anwendung mit revolutionären Eigenschaften kombiniert. Es ist ein revolutionäres RF-Microneedling-Hautkompressionssystem im Gesicht und am Hals. Vivace ist ideal für diejenigen, die keinen chirurgischen Eingriff wünschen und eine schmerzfreie Behandlungsalternative suchen. Vivace Experience ist eine nicht-invasive Behandlungsform, bei der Goldstifte mit einem 6×6-Array verwendet werden, um die Hochfrequenzenergie (RF) vollständig in die tieferen Hautschichten zu übertragen. Es kombiniert die Kraft der schmerzlos abgegebenen Hochfrequenzenergie mit einer Reihe von vergoldeten Mikronadeln. Hervorragende Ergebnisse werden bei Menschen mit Falten, Sonnenschäden, Farbunregelmäßigkeiten, Aknenarben, großen Poren und Gesichtskonturen mit fortschreitendem Alter erzielt.

Wenn Vivace auf die Haut aufgetragen wird, werden mit sterilen Mikronadeln viele mikroskopisch kleine Kanäle geschaffen, die vier bis sechs Stunden tief in der Haut verbleiben können. Dies regt den Körper an, neues Kollagen zu produzieren. Es stimuliert die Hautzellen, um die Kollagenproduktion zu steigern, den Feuchtigkeitsgehalt der Haut zu erhöhen und den Hautton und die Textur zu verbessern. Reduziert die Porengröße, reduziert den Fettgehalt der Haut (Seborrhoe) Hilft, Falten und feine Linien zu reduzieren, Pickel zu minimieren.

Akne und Aknenarben, wie man Vivace anwendet?

Vivace verwendet Radiofrequenz und Microneedling, um den Zielbereich unter der Epidermis sanft zu erwärmen, um unglaubliche Ergebnisse zu erzielen. Es fügt jeder Nadel RF-Energie hinzu, die revitalisierende Energie vertieft die Haut, strafft sie und stimuliert das gesunde Wachstum von neuem Kollagen. Dieser minimal-invasive Eingriff wird im Durchschnitt in weniger als einer Stunde durchgeführt, indem eine Anästhesiecreme aufgetragen wird. Mikronadeln sorgen für eine Erhöhung von Kollagen und Elastin in den tieferen Hautschichten durch direkte Wärmeübertragung auf die tieferen Hautschichten. Es eignet sich für Gesichts- und Halsbehandlungen, Falten und Erschlaffung. Gesichtszüge werden als Wiederherstellung bevorzugt. Die Vivace Microneedling Radiofrequenz (RF)-Energietechnologie kann für die nicht-chirurgische Kompression von frühen Anzeichen von schlaffer oder erschlaffter Haut verwendet werden und ist ideal für Personen, die keinen chirurgischen Eingriff wünschen. Weit verbreitet bei der Behandlung von Armen, Augen, Wangen, Mittelgesicht, Kieferlinie und Bauch unter dem Hals. Es handelt sich um eine nicht-invasive Behandlung, bei der ein Gerät zur Übertragung von Hochfrequenzenergie (RF) in die tieferen Hautschichten verwendet wird, wodurch eine Wärmewirkung verursacht wird, die sofort Hautgewebe und -strukturen komprimiert. Im Laufe der Zeit wird neues und neu geformtes Kollagen produziert, um die Haut weiter zu straffen, was zu einer gesünderen, glatteren Haut und einem jüngeren Aussehen führt. Die Ergebnisse variieren je nach Alter und Hautzustand. Jede feine Nadel erzeugt einen Kanal in der papillären Dermis, der den Körper anregt, neues Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure zu produzieren.

Bei welchen Behandlungen wird es angewendet?

Akne,

Falten,

Akne und Narben,

Durchhängen,

Hautverjüngung,

Geschädigte Haut nach Sonne,

Narben nach der Operation,

Vergrößerte Poren,

Was ist die Behandlungszeit?

Die Anwendung variiert je nach Hautstruktur im Durchschnitt zwischen 5 und 8 Sitzungen. Es wird in 4-Wochen-Intervallen angewendet. Anästhesiecreme wird vor dem Eingriff aufgetragen und dauert 30 Minuten. 2-3 Tage nach dem Eingriff tritt ein leichter Hautausschlag auf.

× Womit kann ich Ihnen behilflich sein?